„gleich morgen“ ausstellung in stuttgART

in stuttgard findet vom 2. bis zum 29.6.07 die streetart ausstellung „gleich morgen“ statt.
alle weiteren infos gibt es auf der seite des parrotta(augustenstrasse 87-89). ein paar erste bilder koennen sich auf diesem und diesem flickr-account angeschaut werden.

GLEICH MORGEN. 02. Juni – 29. Juni 2007
Positionen Stuttgarter Streetart

Ein Projekt von 25+ Street Art Künstlern unter der Organisation von Antje Géra und Sandro Parrotta in den zukünftigen Ausstellungsräumen von ‚Parrotta Contemporary Art Stuttgart Berlin‘

Ort: Augustenstraße 87-89, 70197 Stuttgart

Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag von 13 bis 19 Uhr

Als ein internationales urbanes Phänomen findet Street Art zunehmend auch in institutionalisierten Kontexten Beachtung. Während sich Kunstgalerien und Museen um eine Annäherung bemühen, die Street Art dabei von der Straße holen und in ein legitimiertes sowie legitimierendes Umfeld versetzen, widmen sich verstärkt auch theoretische Untersuchungen dem Phänomen, dessen gesellschaftskritisches und subversives Potential noch immer zur Diskussion steht.

Das Ausstellungsprojekt GLEICH MORGEN versteht sich als Plattform, welche die Möglichkeit bieten soll, verschiedene Blickwinkel, Herangehensweisen, Probleme und Fragen sowohl von Seiten der Rezipienten als auch von Street Art Künstlern selbst vorzustellen und zu diskutieren: Ist Street Art eine zeitgenössische Ausprägung von Kunst im öffentlichen Raum? Ist Street Art rein ästhetizistisch zu betrachten, oder birgt sie einen gesellschaftskritischen Kern? Drängt sie sich der öffentlichen Wahrnehmung auf, oder vermag sie diese gar durch Spurenlegen und Hinweise-Geben erst auf etwas Bestimmtes zu lenken? Muss Street Art, um zu funktionieren, anonym, unberechenbar und „auf der Straße“ bleiben, oder gibt es auch andere Wege der Vermittlung? Vermögen ästhetische Anleihen in Werbedesign und Ausstellungsförderungen von Street Art durch kommerzielle Global Player diese zu befördern oder geht es hier nur um Vereinnahmung und Domestizierung?

GLEICH MORGEN stellt 25+ Positionen von Street Art vor, 25+ Vertreter der Street Art eröffnen mit ihren Arbeiten Einblicke in ihre Strategien, Konzeptionen und Ästhetik. Wir haben uns um eine möglichst umfassende Präsentation der verschiedenen medialen Ausprägungen von Street Art bemüht: Neben unmittelbar auf die Wand gearbeiteten figurativen Werken, Aufklebern und Postern, entstehen ebenso raumgreifende Installationen und Objekte, die sich der Herausforderung im Umgang mit dem Raum in Innern stellen mussten.

Der Fokus von GLEICH MORGEN liegt auf einer Vermittlung der Potentiale von Street Art-Künstlern aus dem Großraum Stuttgart. Vertreten sind Aktivisten unterschiedlichster Herkunft und Szenen: Einige sind bereits seit den 1990er Jahren tätig und arbeiten ihre frühen Erfahrungen nun erfolgreich in Kommunikationsdesign-Projekte ein, manche Ausstellungsteilnehmer wurden bereits mit internationalen Graffiti und Animation Awards und andere Preise von Film Festivals ausgezeichnet, andere entstammen dem Umfeld von Kunstakademien und Hochschulen und repräsentieren sehr junge Street Art Positionen, neben Künstlern, die bereits in vergleichbaren Ausstellungen auf nationaler und internationaler Ebene mitwirkten, stand die Teilname an GLEICH MORGEN auch denjenigen offen, die um der Sache willen ihre Anonymität wahren möchten.

GLEICH MORGEN ist ein spontan realisiertes Projekt, bei dem während der Ausstellung an verschiedenen Werken weitergearbeitet wird. Dieser prozessuale Charakter der Ausstellung wird sich mit einem ebenso stetig wandelnden Begleitprogramm verschränken: Das die Ausstellung begleitende Programm wird ständig erweitert und ausgebaut werden, und sich auf unterschiedliche Art und Weise der Vermittlung von Street Art widmen, nachgereichte Veranstaltungsblöcke wie Workshops, Vorträge, Diskussionen und Filmabende sind angedacht und werden auf der Homepage angekündigt.

Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag von 13 bis 19 Uhr

Kontakt: mail@parrotta.de
Informationsplattform: www.parrotta.de

...